Infoanlass in Schönbühl, 27. November 2021

Am Info-Morgen gibt es aktuelle und ausführliche Informationen zu unseren Projekten in Ngong

Motto: Aktuelles | Interessantes | Herausforderndes unter Corona

Auch in Kenia beeinflusste und prägte Corona das Leben in den Slums über Monate hinweg.
Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr unsere Gäste aus Kenia begrüssen dürfen. Nicole Visser und Barbara Chindia Haas und ihr Team von "Youth for hope" werden uns über ihre Erlebnisse und Herausforderungen in diesen speziellen Zeiten berichten.
Neben filmischen Einblicken und aktuellen Bildern wird uns Sister Therese ein weiteres Projekt vorstellen, welches seit kurzem von unserem Verein unterstützt wird.

Im Weiteren werden wir auch noch von unserer Reise nach Ngong im letzten Jahr berichten. Kurz bevor der Lockdown verhängt wurde, konnten wir zusammen mit einer kleinen Gruppe von Sponsoren und Patinnen unsere Projekte gerade noch zum letzt möglichen Zeitpunkt besuchen. Eine Patin wird uns auch kurz über ihr emotionales erstes Treffen mit ihrem Patenkind erzählen.

Wichtiger Hinweis: Für diesen Anlass gilt Zertifikatspfllicht (Auflage der Kirchgemeinde Urtenen).
Für Fragen kannst du dich an 079 315 23 37 wenden.

Es wäre toll, wenn du dabei sein könntest und bring doch auch gleich noch ein paar Freunde mit. 

In diesem Sinn – bis bald.

 

Folge uns!

Verein Kipa Kenya, Bälliz 29, 3600 Thun
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto: PC 85-680493-3, IBAN: CH86 0900 0000 8568 0493 3

Kipa Kenya ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und deine Spende kann von den Steuern abgezogen werden!