Patenschaften

Patenschaften für das Kinderheim

Projekt von Barbara König 

Aus der eigenen Familie ausgeschlossen oder bis 11jährig nie eine Schule besucht. Kinder und Jugendliche mit solchen Geschichten finden im Kinderheim von Barbara König oft erstmals eine familienähnliche Struktur in welcher sie Vertrauen, Unterstützung und Ermutigung erfahren dürfen. 

Im Projekt „Kinderheim Youth for hope“ wird diesen Kindern und Jugendlichen nicht nur der Besuch einer Schule ermöglicht, sondern sie finden bei Barbara König und ihrem Team auch ein zu Hause mit regelmässigen Mahlzeiten, Kleidern und anderer Unterstützung.  

Weil wir uns von der Herzlichkeit und dem Engagement aller Beteiligten überzeugen konnten, vermittelt unser Verein auch Patenschaften für das Projekt "Youth for hope" in Ngong/Kenia. 

Mit einer Patenschaft ermöglichst du einem Kind oder Jugendlichen somit eine gute Schulausbildung, eine Lehre oder gar ein Studium und übernimmst einen Teil der Heimkosten. 

Weitere Jugendliche welche für die Lehre oder das Studium auswärts wohnen, werden ebenfalls durch das Projekt unterstützt: Dabei werden u. a. Studiengebühren oder Geld für eine Lehre bezahlt sowie andere Kosten gedeckt (Medizinische Unterstützung, Reisekosten, …).

 

Dein Engagement mit einer Patenschaft für das Kinderheim Youth for hope könnte so aussehen: 

  • CHF 35.-  / Monat für Schulgebühren oder 
  • CHF 60.- /  Monat für Schulgebühren und einen Beitrag an die Heimkosten 

Mit einer solchen Patenschaft hast du die Möglichkeit ein Kind oder einen Jugendlichen persönlich zu unterstützen und somit dieses Leben nachhaltig zu fördern, sein Selbstbewusstsein zu stärken und einen Ausweg aus einer oft schwierigen Vorgeschichte zu schenken. 

(Mehr Infos dazu unter www.youthforhope.ch) 

Folge uns!

Verein Kipa Kenya, Sunnmatt 34b, 3305 Iffwil
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto: PC 85-680493-3, IBAN: CH86 0900 0000 8568 0493 3

Kipa Kenya ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und deine Spende kann von den Steuern abgezogen werden!